Integrationskurs für Eltern

Der Elternintegrationskurs ist speziell an Ehepaare mit Kindern gerichtet und macht die Teilnehmer in bis zu 1.000 Unterrichtseinheiten sprachlich fit für das Leben in Deutschland.

  • Die Teilnehmer lernen während des Kurses die Kindergärten oder Schulen ihrer Kinder kennen.
  • Die Kursleiter machen die Teilnehmer mit den Erziehern und Lehrkräften ihrer Kinder bekannt.
  • Die Teilnehmer lernen zusammen mit anderen Eltern, die gleiche oder ähnliche Interessen wie sie selbst haben.
  • Sie werden über das Kindergarten- oder Schulleben informiert und soweit eingebunden, dass sie kompetent mitentscheiden können, wenn es um die Zukunft shrer Kinder geht.
  • Sie erfahren viel Nützliches über den Aufbau des deutschen Bildungssystems und über die Chancen, die sie und ihre Kinder in Deutschland haben.

Integrationskurs für Frauen

Der Frauen-Integrationskurs geht besonders auf die Bedürfnisse von Migrantinnen ein. Sie lernen in bis zu 1.000 Unterrichtseinheiten sich sprachlich und in Bezug auf ihre speziellen Themen in Deutschland zurecht zu finden.

  • Die Teilnehmerinnen lernen während des Kurses die Kindergärten oder Schulen ihrer Kinder kennen.
  • Der Kurs wird von einer Frau geleitet.
  • Die Teilnehmerinnen treffen auf andere Frauen, die ähnliche Interessen haben wie sie.
  • Sie sprechen im Kurs über Themen, die sie besonders interessieren, zum Beispiel die Erziehung und Ausbildung ihrer Kinder und spezielle Beratungsangebote an ihrem Wohnort.
  • Außerdem sprechen die Kursteilnehmerinnen darüber, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten es zwischen dem Leben von Frauen in Deutschland und in ihren Heimatländern gibt.