Wir bauen Brücken – die deutsche Sprache als Schlüssel zur Integration

Im Auftrag des BAMF und in der Zusammenarbeit mit dem Jobcenter führt der VDV Leonberg bereits seit 2005 an mehreren Standorten in Baden-Württemberg regelmäßig Integrations- und Orientierungskurse durch. Die Kernkompetenz des VDV lag dabei viele Jahre vor allem in der Vermittlung der deutschen Sprache.

Zusätzliches Angebot von berufsbezogenen Kursen

Ab dem Jahr 2019 wollen wir nun unser Angebot für unser Schulungszentrum in Leonberg deutlich erweitern. In Planung sind dabei unter anderem weiterführende Deutschkurse zur Vorbereitung von Migranten auf den deutschen Arbeitsmarkt - beispielsweise berufsbezogene B2-Kurse, Bewerbertraining oder Englischkurse speziell für Migranten.

Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe

Da wir uns als das neue Integrationszentrum in Leonberg begreifen, wollen wir auch dem Bedarf vieler Migrantenkinder gerecht werden, die dringend Unterstützung brauchen, um den schulischen Alltag zu bewältigen und planen für die nahe Zukunft auch Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung für diese Kinder anzubieten.

Unser Netzwerk auf dem Arbeitsmarkt

Außerdem werden wir unser bereits bestehendes Netzwerk von Kontakten zu Firmen, Handwerksbetrieben und selbständig Tätigen im Raum Leonberg deutlich erweitern, um so unsere Teilnehmer erfolgreich und zeitnah in den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln.

Gründung im Jahr 1996

Der VDV - Vermittlung deutscher Sprache & Kultur e.V. wurde 1996 in Bietigheim-Bissingen gegründet.

Als im Jahr 2005 ein neues Zuwan-derungsgesetz in Kraft trat, das staatliche Integrationsangebote für Zugewanderte mit einschloss, wurde vom VDV im gleichen Jahr der bundesweit erste Integrationskurs für Migranten durchgeführt.

Der Vereinssitz

VDV Leonberg e.V.

Eltinger Straße.61           
71229 Leonberg

Tel. 07152-926650        

Fax: 07152-335947

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!